SadoMaso Filme

Sado Maso Dominanz - Top Filme

Svenjas Sklave wird heut von ihr zu einem Sitzkissen umgewandelt! Außerdem will sie unbedingt heraus finden, wie lange sie auf seinem Gesicht sitzen und ihm die Luft rauben kann, bevor er krasse Atemprobleme bekommt... wieder und wieder presst sie seine Nase und seinen Mund zwischen ihre Arschbacken, gibt ihm kurz ein wenig Luft, nur um die Folter dann weiterführen zu können... Und Erlösung gibt es nur dann, wenn Svenja kein Lust mehr hat mit ihm zu spielen...!


Kacie bringt ihre Freundinnen regelmäßig zur Weißglut! Kein Wunder, dass diese sich daher entschließen, sie bei jeder Gelegenheit zu quälen! Dieses Mal haben sie die kleine, süße Kacie zu Boden gebracht und setzen sich mit ihren prallen Ärschen direkt auf ihren Bauch! Es wird hin- und her gewippt und ihr gezeigt, dass sie keine Chance hat, aus ihren Klauen zu entkommen! Die Mädels machen so lange weiter, wie sie wollen, egal wie sehr Kacie winseln mag...


Die Mädels finden diesen Penner auf dem Korridor und entscheiden, dass sie eine Menge Spaß mit ihm haben können! Doch sicher nicht so, wie er es sich vielleicht vorstellen mag... sie beschimpfen und treten ihn, bis er hilflos vor ihnen auf dem Boden liegt. Doch nun geht der Spaß erst richtig los! Mit ihren spitzen Absätzen stellen sie sich auf ihn! Mit ihrem ganzen Gewicht drücken sie ihm die Stilettos tief in die Haut, so dass er vor Schmerz nur noch stöhnen kann!


Herrin Blackdiamoond möchtet ihrer Freundin heute mal ihr Sklavenspielzeug vorführen. Zu ihrer Belustigung soll er die Stiefel der Freundin lecken, während diese genüsslich eine Zigarette raucht! Doch was ist mit der Asche...? Dafür kann man den Sklaven auch gut benutzen! Mund auf und schön die ganze Asche rein damit! Die Mädels haben eine Menge Spaß und lacken sich schlapp über den Loser. Schließlich muss er sogar noch an ihren Absätzen saugen. Etwas, was er schon mal üben kann, denn saugen wird er später vielleicht noch sehr oft...! *g*


Wie dreist! Das kann sie ja kaum glauben!? Da macht Mia die Tür auf und muss erkennen, dass einer ihrer Sklaven sie heimlich am bespannen ist! So geht das aber natürlich nicht! So ein Verhalten muss umgehend bestraft werden! *zack* Hier und da eine Ohrfeige! Doch dann hat er Glück und darf ihre heißen Füße anbeten und ihr sogar noch beim Anprobieren helfen! Natürlich nicht, ohne ihr dabei jeden erdenklichen Wunsch zu erfüllen...!


Die Situation ist perfekt: Eine junge, dominante Frau und zwei Sklaven, die alles für sie tun würden! Und natürlich hat die kecke Herrin auch direkt schon eine Idee, wie die beiden ihr am Besten dienen können: Einer von ihnen muss seinen Rücken als menschliche Fußbank zur Verfügung stellen, so dass sie sie darauf abstellen kann. Und der andere darf dann noch schön mit seinem Mund ihre Füße sauber lecken, bis der ganze Schweiß weg ist!


Die wundervolle Rebecca hat heut wieder so seltsame Gelüste... und will diese an ihrem Sklaven auslassen! Wieder und wieder rotzt sie dem jämmerlichen Loser in seine Fresse, so dass der ganze Rotz ihm schon das Gesicht runter rinnt. Das allein ist schon ziemlich eklig, aber natürlich reicht es ihr nicht! Sie hebt ihre Stiefel an und hält sie ihm direkt von den Mund, so dass er sie schön sauber lecken kann. Genügend Spucke dafür hat er ja jetzt...!


Kacie ist so klein. Und soooo süß - Diese dumme Schlampe geht den anderen Mädels ziemlich auf die Nerven! Gemeinsam haben sie sich dazu entschieden sie mal richtig schön ran zu nehmen und ihr zu zeigen, dass sie besser mal ein wenig aufpassen soll... Während Kacie auf der Couch liegt, trampeln die Freundinnen Emily, Candy und Teodora gnadenlos auf ihnen rum. Sie zerdrücken ihr den Hals, den Bauch und alles andere auch! Das wird der dummen Fotze ein Lehre sein! Falls überhaupt noch etwas von ihr übrig bleiben wird...


Diese blonden Gören sind richtig gemeine Bitches! Wir hatten das Glück mit ihnen unterwegs zu sein und alles aufzeichnen zu können - und wow, sie waren noch fieser als wir erwartet haben! Die Loser haben das volle Programm bekommen und wurden richtig schön erniedrigt. Mit der Zunge mussten sie richtig schön den Schweiß von ihren Füßen lecken, bis sie wieder sauber waren - und wir haben auch noch alles auf Kamera festhalten können! Und ein wenig Trampling und Fuß-Deep-Throat ist auch mit dabei!


Eigentlich hat dieser Sklave ausnahmsweise mal nichts falsch gemacht, aber das ist egal... er wird trotzdem leiden! Die beiden sadistischen Herrinnen wollen ihren Spaß und deshalb haben sie ihn zu sich ins Zimmer gerufen. Dort legen sie auch direkt los und bestrafen ihn für seine Existenz. Mit der Gerte und mit der Hand bekommt er immer wieder Schläge auf den Arsch, bis dieser nur noch rot leuchtet. Mistress Blackdiamoond ist nun zufrieden!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive