SadoMaso Filme

Sado Maso Dominanz - Top Filme

Mit ihrem Facesitting zeigen Lady Betty und Bertie, dass sie Männer auf ihre ganz eigene Art und Weise demütigen. Die beiden süßen Dominas quälen den Sklaven im Bett und berauben jedem Mann seine Macht. Sie fixieren ihn und setzen sich auf ihn. Ihre Ärsche drücken sich tief in das Gesicht des Mannes. Nur mit Mühe schafft er es noch gerade so, etwas Luft aufzuschnappen und nicht zu ersticken.


Mit ihrer Freundin zeigt Lady Chanel, dass sie Männer auslacht und gerne quält. Mit den Händen an der Decke gefesselt, muss der Sklave die harten Tritte seiner Herrinnen ertragen. Die spitzen High Heels erwischen seinen Oberkörper und er schreit aus. Doch dann treten Lady Chanel und ihre Freundin auch noch seine Eier grün und blau. Diese Schmerzen hält kaum ein Sklave lange aus, doch das ist den Frauen ziemlich gleichgültig.


Stelle dir einmal vor, du darfst dich nicht wehren und du möchtest von einer heißen Herrin hart bestraft und misshandelt werden. Dabei kannst du nichts sehen, denn eine Maske versperrt dir den Blick auf die geilen Reize der Lady. Deine Hände bleiben ebenfalls schön auf dem Boden, damit du sie nicht anfassen kannst. Jetzt startet deine persönliche Qual, denn die Herrin stellt sich auf deinen Oberkörper, während du auf dem Boden liegst und nichts machen kannst...


Im weißen Body und den weißen High Heels, sieht Princess Serena eher aus wie ein Engel, doch der Schein trügt: die strenge Mistress hat es faustdick hinter den Ohren und bestraft die Männer mit Ablehnung oder quälenden Momenten voller Schmerz und Verachtung. Diesmal darf der Sklave ihre Heels blank polieren und seinen Mund dafür einsetzen. Anfassen ist nicht erlaubt. Princess Serena stopft dem Sklaven die Schuhe dominant in sein Maul.


Lady Bettys Arsch will jeder Mann in seinem Gesicht spüren. In ihren blauen, engen Leggings sieht die Herrin besonders scharf aus. Wenn sie sich jetzt noch dazu entschließt, dir ihren prallen Hintern in dein Gesicht zu befördern, ist es um dich geschehen. Doch in diesem Fall ist ihre Freundin Bertie die Auserwählte, die ihre Arschbacken zu spüren bekommt. Sie ringt nach Luft und Lady Betty drückt ihr Gesicht noch tiefer in ihren Arsch hinein.


Gegen die Ausstrahlung dieser beiden Ladys kann sich selbst der härteste Mann nicht wehren. In ihren geilen Leggings wird fast jeder Mann schwach und lässt sich gerne von den beiden hart erniedrigen. Die heißen und hohen High Heels dürfen dabei nicht fehlen und machen das Trampling zu einem schmerzhaften Erlebnis. Entschlossen bohren die Ladys dir ihre hohen Absätze in deine nackte Brust und stemmen zusätzlich ihr Gewicht auf die Schuhe.


Sie schwingt die stramme Peitsche wie eine echte, strenge Herrin und kennt keine Gnade. Du bist ihr Opfertier und das Domina-Studio ihre Manege. Wenn die Peitsche auf dich trifft, kennst du kein Halten mehr. Rote Striemen zeichnen sich auf deinem nackten Körper ab. Fast unendlich lange wirst du kopfüber von der Decke baumeln, während dich Gaia mit einer strengen Femdom Behandlung bis zum Äußersten foltert. Leide wie ein dummer Sklave!


Amber sorgt mit Dessous und kurzen Haaren für geile Momente, wenn sie den Raum betritt. Doch mit knisternder Erotik ist es schnell vorbei, wenn dich ihre Beine auf dem Boden festnageln und runter drücken. In ihren Nylons zertritt sie dich und trampelt dich nieder. Sie stellt sich auf deinen Bauch und deine Brust und steckt ihre Füße in deinen Mund. Mit etwas Facesitting wird diese Prozedur abgerundet, was sie jedoch nicht weniger quälend für dich machen wird.


Zur Einstimmung auf die heutige Party erhöht Lady Sue den Spaßfaktor um einen Sklaven: Während sie sich vor dem Spiegel fertigmacht und anzieht, drücken ihre Füße ohne Rücksicht und Gnade auf dem empfindlichen Oberkörper ihres Sklaven herum, der auf dem Boden liegt und es nicht im Traum wagen würde, sich zu wehren. Während sein Schmerzpegel steigt, steigt auch Lady Sue's Laune! Er sollte froh sein, einen sinnvollen Dienst ableisten zu können! Endlich mal zu Etwas zu gebrauchen!


Madame Marissa geht richtig ab, sobald ihr Sklave ihr wieder zu Füßen liegt! Und der Hund muss sich Allem fügen, was seine Herrin ihm vorsetzt - heute hat sie eine Freundin eingeladen, um ihn mit der Gewalt von gleich vier Füßen zu quälen! Die heißen Frauen ziehen dabei alle Register und nehmen ihn mal abwechselnd und mal gemeinsam hart rann! Das Highlight ist wohl, als die Mädels sich Huckepack nehmen und ihm dann den konzentrierten Druck auf den nackten Oberkörper setzen! Und er winselt, als gäbe es kein Morgen ;).


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive